Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
13.12.2018

Unsichtbare Reiterhilfen und Gesundheitsförderung auf dem Pferd durch Physiotherapie

Der Physiotherapeut als Experte für funktionelle Bewegungsabläufe des Menschen kann sein medizinisches Fachwissen je nach gesetztem Schwerpunkt gezielt zur Leistungsverbesserung und zu Schulung einer feineren Einwirkung des Reiters im Reitsport einsetzen, wie auch therapeutisch zur Gesundheitsförderung nutzen.

Fortbildungsreihe zum Reiter - Physio - Therapeuten I.B.K.

Das Integralenz® - Balance - Konzept (I.B.K.):

 

  • Umfasst eine ganzheitliche Sichtweise die Körper und Psycho - Mentale Gegebenheiten mit einschließt.
  •  Vermittelt den geschulten Blick für das Integrale (Verbindende). Jeder Reiter und jedes Pferd sind anders.
  • Hat den roten Faden einer unsichtbaren Hilfengebung und die Gesundheit immer im Blick.
  •  Entschlüsselt Geheimnisse  für gesunde Erfolge  im Sattel & im Leben.
  •  Die Basis ist die klassische Reitlehre. Das Konzept ist reitweisen übergreifend, für jedes Leistungsniveau.

Ziel dieser Fortbildungsreihe ist die Professionalisierung im Fachbereich Physiotherapie für Reiter und Gesundheitsförderung auf dem Pferd.

 

Für Physiotheraüeuten bieten sich vielfältige Möglichkeiten das professionelle Wissen in den unterschiedlichsten Bereichen in der Arbeit mit Mensch und Pferd einzusetzten. Durch die Fortbildung eröffnen sich neue, sehr interessante und spannende Arbeitsgebiete.

 

Weitere Informationen hier