Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Spiegeltherapie

Datum
Sonntag, 01.09.2024
Ort
Physiotherapeutisches Fortbildungszentrum Bochum
Castroper Hellweg 49, 44805 Bochum
Auf der Karte zeigen
Kurszeiten

Präsenzkurszeiten

Datum: Sonntag, 01.09.2024 09:00–17:00 Uhr

Referent(in):

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie- LV Nordrhein-Westfalen e.V.

Kursnummer 24053
Fortbildungspunkte 8
Referent(in) Lamprecht, Team
Preis für Mitglieder € 140,00
Preis für Nichtmitglieder € 190,00

Inhalt

Hintergrund:


Bei der Spiegeltherapie in der Neurologie steht die Rehabilitation der Arm- und Handfunktion meist im Vordergrund. Gerade die obere Extremität wird nach Schädigungen oft nur noch als Hilfshand eingesetzt. Aber auch die Beinfunktion kann bei anderen Ursachen mit dieser Form der Therapie behandelt werden. Die Spiegeltherapie ist eine einfach anzuwendende, neue, evidenzbasierte Therapiemethode. Sie ist bei verschiedenen Krankheitsbildern effektiv. Hierzu gehören der Schlaganfall, (Phantom-)schmerzen nach Amputationen, das Sudeck-Syndrom (CRPS) und andere Schmerzzustände. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse werden innerhalb der Fortbildung ebenso besprochen, wie die praktische Umsetzung der Therapie. Hintergründe des motorischen Lernens und Grundsätze der Neurorehabilitation bilden die Grundlage.
 

Lernziele:

  • Theoretische Hintergründe der Spiegeltherapie kennen lernen

  • Praktische Anwendung der Spiegeltherapie nach Schlaganfall

  • Weitere Anwendungsmöglichkeiten z.B. bei Phantomschmerzen und CRPS

  • Assessments/Testverfahren, um die Therapieeffekte zu evaluieren



Lehrplan:

  • Einführung in das Thema

  • Neue Entwicklungen in der Neurorehabilitation

  • Wissenschaftliche Hintergründe der Spiegeltherapie

  • Praktische Durchführung der Spiegeltherapie

  • Selbsterfahrung

  • Videodemonstration


Lehrmaterial:


Sie erhalten ein umfassendes Skript. Viel Wert wird auf Selbsterfahrung mit dem Therapiespiegel gelegt. Es besteht die Möglichkeit diese zu erwerben.


Literaturtipp:
"Spiegeltherapie in der Neurologie" vom DVE


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht