Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Gleichgewichtstraining & Sturzprophylaxe

Datum
Dienstag, 03.09.2024
Ort
Physiotherapeutisches Fortbildungszentrum Bochum
Castroper Hellweg 49, 44805 Bochum
Auf der Karte zeigen
Kurszeiten

Präsenzkurszeiten

Datum: Dienstag, 03.09.2024 09:00–17:00 Uhr

Referent(in):

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie- LV Nordrhein-Westfalen e.V.

Kursnummer 24055
Fortbildungspunkte 8
Referent(in) Lamprecht, Team
Preis für Mitglieder € 140,00
Preis für Nichtmitglieder € 190,00

Inhalt

Kursziel:
In diesem Kurs lernen Sie Gleichgewichtsstörungen exakt zu befunden und hierfür effektive und evidenzbasierte Therapieansätze zu erstellen. Viele praktische Beispiele machen den Kurs zu einem interessanten Praxiskurs.

Lernziel:
Der Kurs vermittelt ein differenziertes Erkennen der Ursachen von Gleichgewichtsstörungen. Es wird ein spezifisches Vorgehen vermittelt. Gleichgewichtstraining muss bei verschiedenen Ursachen unterschiedlich durchgeführt werden. Diese spezifisches Gleichgewichtstraining wird aufgezeigt und begründet. Die Faktoren einer individuellen Sturzprophylaxe werden erkannt und umgesetzt.

Hintergrund:
Stürze sind für den Großteil der im Krankenhaus behandelten Unfälle verantwortlich. Gleichgewicht ist für stehen und gehen im Alltag sehr wichtig. Leider verringert sich die Gleichgewichtsfunktion im Alter oder auch nach Operationen und Verletzungen. Aber auch bei Neurologischen Erkrankungen ist ein spezifisches Gleichgewichtstraining unentbehrlich. Jede dritte Person, die älter als 65 Jahre ist stürzt einmal pro Jahr. Nach einem erlittenen Sturz ist das Risiko im nächsten Jahr erneut zu stürzen zwei- bis dreimal so hoch wie in der übrigen Bevölkerung desselben Alters. Stürze können jedoch vermieden werden. Dazu braucht es eine gezielte Gleichgewichts-Testung und ein effektives Gleichgewichtstraining. Es wird ein ganzheitliches Konzept, das Tipps, Training, Hilfsmittel und ADL miteinander kombiniert, aufgezeigt.

Lehrplan:

  • Gleichgewichtsprobleme analysieren und differenzieren

  • Schwindel und Gleichgewicht therapieren

  • Gleichgewichtstraining gezielt durchführen

  • Spezifische Übungen erarbeiten

  • Hilfsmittel für alle Bereiche vorstellen



Lehrmaterial:
Sie erhalten ein umfassendes Skript. Viele Videobeispiele verdeutlichen die Therapieansätze bei verschiedenen Patienten


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht